Flower Power, Such a bloggerthing to have.


Flower Power. Zara kann es eben einfach, sie können ein Shirt mit Blumen bedrucken und es wird von allen getragen. Jeder will es, fast jeder kann es sich leisten und man ist dann auch noch voll im Trend. Ich finde Zara ja wundervoll (ich spreche nicht von den Arbeitsbedingungen in den Zarafabriken, sondern schlicht von den Anziehsachen!!), da sie einfach die neusten Trends billig, inzwischen leider auch etwas weniger billig, für jeden erschwinglich machen. Zara ist auch eine meiner ersten Anlaufstellen, wenn es um Kleidung geht und dieses florale Hemd zeigt wieder einmal wie die Kette die ganze Welt mit ihren Designs/ guten Nachmachen erobert. Ich persönlich finde die Bluse eigentlich unglaublich hässlich, wenn man sie sich einfach nur so als Einzelstück ansieht, aber irgendwie sieht sie kombiniert sofort ganz anders aus.. Es sieht dann einfach gleich schicker aus und das Muster wird von Oma Gardine zu tragbar. Ob für mich selbst so passend weiß ich noch nicht, aber die Chance ist auch vorbei, denn die Zarakollektionen sind kurzlebig und diese Bluse wird jetzt wohl schwer zu kriegen sein. Wie kombiniert man also so ein Mustermonster? Ich würde wie Zina von Fashion Vibe eine Shorts dazu kombieren und es Acessoires bedeckt halten. Beste Schmucklösung: Kragen zu, Kette drüber. Dann gibt es da natürlich noch die etwas gewagtere Kombinationsmöglichkeit, wie Wheredidyougetthat zeigt, die locker lässig ein vollkommen anderes Blumenmuster dazu kombiniert, bei der Möglichkeit sind dann aber jegliche Accessoires außen vor zu lassen, denn irgendwann erreicht man den Floweroverload. Andy von Stylescrapbook hält es schlicht und kombinert den Zaramantel mit Lederärmeln und dazu eine Reiterhose von AA (hier nicht zu sehen, aber geht einfach auf ihren Blog, da seht ihr das gesamte Outfit). Mein Motto für diesen Frühling oder vielleicht eher meine Hoffung ist es mich an mehr Muster ranzuwagen, denn bis jetzt ist mein Kleiderschrank musterlos und ziemlich clean, auch wenn hier oder da mal ein Färbchen herausblitzt. Muster ja nein? 


Flower Power. Zara can do it. They print a flower print on a shirt and everyone ends up wearing it. You wont even believe on how many blogs I could find this piece. Everbody wants it and nearly everybody can afford it. Well actually I think Zara is quiet great, when it comes to their designs (I am not talking about the work conditions!!) They sell affordable and very fashion forward clothes. Personally I think this blouse as a piece is pretty ugly. 


The granny print is well, a little granny, but as soon as you combine it with a chic shorts as Zina from 
Fashion Vibe it looks just great. She even combines a great necklace to the the shirt and looks really fashionable. If you want to get some more excitement to your look you can also go for another print piece, like these pants Wheredidugetthat is wearing to the flower shirt. If you decide to pair flower with different flowerprints you shouldnt add to many accessoires, because it can easily create a floweroverload. Andy from Stylescrapbook is keeping it casual and adds a zara (of course) coat with leather arms to the blouse. What do you think about prints in general? Wearable? I actually decided to go for more prints in my closet, because I just realized, that my wardrobe is pretty casual, everything really clean. So far I experimented with colours and shapes but maybe I should take the next step!
 


Comments

  1. I have that shirt! It's my fave!
    Come by my blog!
    http://thefollowersoffashion.blogspot.com/

    ReplyDelete

Post a Comment

Fashionable Opinions

Popular Posts