IMPERFECTIONS.


Imperfect. Da ich momentan krank im Bett herumlümmel fällt es schwer grinsende duckface Outfitbilder zu produzieren und somit bereichere ich euch heute mit meinen Lebensweisheiten und ein paar Schwarz Weiß Bildern aus melancholischen Zeiten. Das frisch gekaufte Tally Weijl Shirt, das hier auch mal in Aktion ist kaum mehr von meinem Körper zu bekommen, denn es passt zu allem und man fühlt sich wahnsinnig großstädtig und American. Der ein oder andere von euch wird mitbekommen haben, dass ich auf das Pure stehe, das Unaufgeregte und selbst manchmal genau das nicht bin. Immer wenn ich lange nicht an mir rumgezuppelt habe und gut zu meinem Körper war, indem ich ihn einfach mal in Ruhe gelassen habe, fühle ich mich genauso pur und beruhigt wenn ich mich dann wieder beauty mäßig pamper. Das Fotografieren mit dem Selbstauslöser ist für mich etwas ganz besonderes, denn genau dann bin ich so bei mir, wie sonst selten. Ich bekomme einen klaren Blick und sehe mich anders. So ein Gefühl kenne ich bisher nur vom Singen. Ich finde die Selbstwahrnehmung ist ein sehr interessantes Thema und ich weiß manchmal selbst nicht was genau meine ist, aber ich versuche mich aufzunehmen und anzunehmen in jedem möglichen Moment. Je älter ich werde, desto besser scheint mir das zu gelingen. Wie geht es euch damit?

Imperfect. I am sick in bed at the moment and that makes it hard to show my duck face in some outfit pictures outside or inside, so I decided to bless you with some life advice from the clever me and some black and white shots from a melancholic time. The fresh shopped Tally Weijl Shirt doesnt wanna leave my body those last few days, it just looks so casual and easy. The one or the other of you knows, that I love pureness and calmness some of you might even know, that I am not always as pure and calm as I wish I'd be. I am at my best, when I havent done lot of beauty stuff for a long time and then get out of bed and really treat my body as it needs to be treated. That is the moment when I feel my best. The photography with my tripod has opened new doors for me considering my sense of self. I have a whole other look on myself, my face, my skin and everything. The camera mostly shows the reality, sometimes brutal and sometimes you look in the right angle and it comes out beautifully. Since I take pictures of myself in really interesting moods, I learned a lot more about myself and my body. I try to embrace who I am more and more the older I get. How do you think about your sense of self?



Comments

  1. nice;DD


    new post


    www.live-style20.blogspot.com

    ReplyDelete
  2. Sehr schöne Aufnahmen - besonders das 2. Bild ist wirklich ein hammermäßig guter Shot - wow! Und ja, bei der Selbstwahrnehmung stimme ich dir zu - je älter man wird desto zufriedener ist man auch mit sich selbst bzw. desto eher akzeptiert man Makel und kleine Fehler bzw. lernt sie sogar zu lieben :)


    Gute Besserung!


    IN BED WITH FASHION

    ReplyDelete
  3. Wünsche dir gute Besserung!

    Schau doch mal auf meinem NEUEN BLOG vorbei, würde mich freuen:

    http://www.voguence.com

    ReplyDelete
  4. Wow! I really like this! You look fabulous dear! I love muscle Tees but I working about my arms because they not Perfect, but Yours are! do You wanna follow each other???

    ReplyDelete

Post a Comment

Fashionable Opinions

Popular Posts