2.4.14

LOST IN THOUGHT.


Umbruch.  Es gibt Momente im Leben, in denen ein Umbruch unumgänglich ist. An denen es nicht möglich ist zu fliehen, sich die Decke über den Kopf zu ziehen und mit der Taschenlampe im Comic zu stöbern schützt auch nicht vor der Veränderung. Ich habe meinen Bachelor so gut wie in der Tasche und bereite mich nun auf meine kommenden paar Jahre vor. Ich will reisen, lieben, lernen, arbeiten und bei all dem natürlich auch Geld verdienen. Auf der einen Seite ist Veränderung immer eine Herausforderung und auf die ein oder andere Art anstrengend, aber es steckt auch ein positiver Nervenkitzel hinter jeder Entscheidung und jeder Schritt geht nach vorn, wenn auch nur schleichend und nicht mit ganz so viel Elan wie man sich das wünschen würde. Dieser Umbruch hat für mich erstmal nichts mit umziehen zu tun, sondern viel mehr damit, was ich mit dem Rest meines Lebens so anfangen will. Wo will ich arbeiten, mit wem will ich feuchtfröhliche Sommernächte auf Open Air Festivals rumhängen und wie, wie genau bin dabei ich.

Umbruch. There are moments in life, when you can't walk away from change. There are moments, where you cant escape or just pull your blanket over your head and light your way to the next chapter of your book with a flashlight. I finished my Bachlor Studies and I am preparing the next few years of my life. I want to travel, love, learn, work and beside all this I want and need to earn money. On the one hand change is challenging and hard, but on the other hand I like the way the thrill feels and can't wait to explore whats out there. Every step goes in the right direction, even if it is sometimes a small step and the pep seems to be missing from time to time. This change has nothing to do with moving for me, at least not the kind of moving that involves changing appartments. It means to decide, to be brave and adventurous. 



1 comment:

Fashionable Opinions